Referenten

Team

Unsere Jodelkurse werden in der Regel von Olivia Koland angeleitet. Ein/e zweite/r Jodelreferent/in kommt zum Beispiel bei größeren Gruppen zum Einsatz. Damit können wir optimal auf Eure Wünsche eingehen.

Das ist das Referent/innen-Team:

Patricia Bustos

Ich bin in Córdoba, Argentinien aufgewachsen und lebe seit 1992 in Wien. Das Jodeln interessiert mich seit vielen Jahren (2009) und macht mir großen Spaß. Meine „Jodel Eltern“ sind Ingeborg und Hermann Härtel. Auch habe ich viel und intensiv mit Willi Mayer gelernt. Ich habe bei vielen weiteren Jodellehrern Kurse gemacht und mir die spezifische Jodelweise beliebter Interpreten angeeignet. Diese Kenntnisse geben ich auch gerne weiter.

Gerhard Eisenberger

Wenn ich übers Jodeln etwas sagen soll, dann wird es schwierig. Ich könnte über den Registerwechsel, das Befreien der Stimme, über die Atmung und über Obertöne sprechen. Ich könnte erzählen, was das Jodeln mit mir macht. Oder ich sage einfach: Jodeln ist lustig, jodeln ist fein, jodeln macht Spaß.

Ich bin Gerhard. Ziemlich alt, aber trotzdem jodelbegeistert.

Ich lebe am Land, Habe 5 Kinder und 5 Enkelkinder und bin noch immer mit Lore verheiratet. Und das sehr gern!

Wolf Fritsch

Jodeln heißt für mich mit der Stimme spielen, springen, Purzelbäume machen, rennen, alles darf sie. Sie darf sich sogar überschlagen. Dabei erlebe ich Momente höchster Konzentration und größter Selbstvergessenheit.

Ich bin Wolf, ÖGK-Mitarbeiter, Hundetrainer und Waldpädagoge.

Ein Jodler ist eine Liebeserklärung ohne Worte. Aus meinem vollsten Herzen und mit fester Stimme. An das Leben an sich, an mein Leben, an die ganze Welt, an einen ganz besonderen Menschen, und an mich selber.

Jodeln ist für mich auch Brauchtumspflege. Nicht in dem Sinn, dass etwas am Leben erhalten wird, sondern dass es gelebt werde.

Oliver Haditsch

Beschreibung folgt in Kürze

Irene Junker

Beschreibung folgt in Kürze